Airfield-Hopping

Leider verzögert sich aufgrund eines (für mich langsam nicht mehr nachvollziehbaren) Lockdowns die Ausbildung in Sachen Nachtflug ; auch mit dem G1000 geht es im Moment nicht weiter.

Flugzeugcharter hingegen ist weiterhin möglich, und so haben mein Freund Andi M. und ich die Kilo-Delta heute für ein paar Stunden gechartert.

Ziel war es, in Übung zu bleiben und wieder ein wenig mehr Routine zu bekommen. Das Wetter war ausreichend, wenn auch nicht wirklich für Sightseeing geeignet, mit Wolkenuntergrenzen von etwa 3800 Fuß.

Zunächst war Andi unser Pilot, ich übernahm dafür den Funk. Diese Arbeitsteilung macht wirklich Spaß, beide haben etwas zu tun und entlasten jeweils den Anderen. Unser Weg führte uns, ausgehend von Dortmund, zuerst nach Marl, dann weiter nach Essen/Mülheim und Dinslaken.

Hier machten wir einen Pilotenwechsel, und ich durfte die Cessna pilotieren, während Andreas den Funker gab. Es ging weiter nach Stadtlohn, wo ich zuvor noch nie war. Die (für mich) besondere Herausforderung dabei war, dass sich der Platz in unmittelbarer Nähe zur niederländischen Grenze befindet und man aufpassen muss, nicht versehentlich eine Grenzverletzung zu begehen. Wie sich herausstellte war das aber eigentlich keine Schwierigkeit (nicht die Grenzverletzung, sondern sie zu vermeiden 😉)

Von Stadtlohn aus flogen wir weiter bis nach Borkenberge. Andi meldete uns via Funk an – und Überraschung! hörten wir plötzlich die vertraute Stimme meines Prüfers Thomas Sch. im Äther, der uns herzlich willkommen hieß. Leider begegneten wir uns nicht am Boden, da Thomas scheinbar mit der Ausbildung eines Flugschülers beschäftigt war und selbst Touch and Gos flog.

Unser Aufenthalt fiel so auch recht kurz aus, wir tätigten nochmal einen Pilotenwechsel. Ein Blick auf die Uhr sagte uns, dass die eigentlich geplante weitere Runde über Bielefeld, Paderborn und Meschede ausfallen musste – und so flogen wir zurück nach Dortmund, wo der Flughafen und in Person des uns wohlbekannten Martin M. im Funk begrüßte.

Na und die anderen Flugplätze, die holen wir sicher demnächst einmal nach!

Nachfolgend noch ein paar Bilder und Videos…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s